Unsere Praxisausflüge

Die jährlichen Praxisausflüge haben in unserer Praxis eine lange Tradition. Es gab bereits viele abwechslungsreiche Touren in die nähere und weitere Umgebung: nach Holland, mit dem Hausboot ins Elsass, Luxemburg, Eifel, Hohes Venn und Niederrhein. Wir nutzen diese gemeinsamen Wochenenden zur Teambildung, zur Besprechung und Optimierung von Arbeitsabläufen im Praxisalltag, zur Weiterentwicklung unseres praxisinternen Qualitätsmanagement und nicht zuletzt auch, um unseren Mitarbeitern zu danken für die kompetente Betreuung unserer Patienten und die loyale Zusammenarbeit.

Unser Praxiswochenende führte uns im November 2017 nach Sonsbeck in die Umgebung von Xanten. Nach Ankunft wanderten wir am Freitag Nachmittag um die “Xantener Nordsee”. Küstentypisch verhielt sich auch das Wetter und wartete mit Sturm und Regen auf, so dass wir uns die gemütliche Aufwärmung im “Lieblingskaffee” wohlverdient hatten.

Samstag bewunderten wir zunächst in Schloss Oberhausen Bilder von Mordillo, anschließend besuchten wir im Gasometer Oberhausen die beeindruckende Ausstellung “Wunder der Natur”. Großformatige Fotographien führten uns in die einzigartige Welt der Tiere und Pflanzen. Höhepunkt war eine monumentale, 20 Meter im Durchmesser betragende, frei schwebende Skulptur der Erde, auf welche bewegte Satellitenbilder projiziert wurden. Abgerundet wurde unser Aufenthalt in Oberhausen mit einem Besuch im Centro.

Nach einem gemütlichen Frühstück am Sonntag traten wir die Heimfahrt an.