Dr. med. Kathrin Schöllhorn

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Nach meinem Studium der Humanmedizin an den Universitäten Bonn und Brüssel habe ich zunächst mehrere Jahre im Rahmen der Weiterbildung in Innerer Medizin am Klinikum Lüdenscheid mit den Schwerpunkten Pneumologie, Infektionsmedizin und Intensivmedizin gearbeitet. Es folgten die Promotion und schließlich die Weiterbildung in Allgemeinmedizin in der hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Münstergarten von Dr. Martin Janke, Dr. Stephanie Janke und Dr. Katzenski in Bornheim-Sechtem und in der Kinderchirurgischen Praxis von Dr. Farwick-Bürfent und Dr. Becker in Bonn. Danach erhielt ich die Anerkennung als Fachärztin für Allgemeinmedizin.

Ich erweiterte meine berufliche Praxis als Fachärztin zunächst in der Pneumologischen Abteilung der Hufeland-Klinik Bad Ems. Dann folgten drei Jahre Weiterbildung in Geriatrie in der Abteilung für Innere Medizin und Geriatrie in der Kaiser- Karl-Klinik Bonn.

Seit April 2017 bin als Allgemeinmedizinische Fachärztin mit KV-Zulassung in die Gemeinschaftspraxis Münstergarten zurückgekehrt.

Zertifikate:

  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Hautkrebsscreening
  • Sonographie der Bauchorgane
  • Akupunktur A-Diplom der Deutschen Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin München

In meiner Arbeit versuche ich jeden Tag, berufliches Fachwissen mit einer ganzheitlichen Sicht auf den Patienten zu verbinden. Der Patient als Mensch inmitten seiner aktuellen Lebenssituation steht im Fokus meiner Arbeit. Neben der Erfassung und Behandlung von Krankheitssymptomen und deren oft vielfältigen Ursachen halte ich Prävention und Erhaltung von Gesundheit mit dem Prinzip aus der Salutogenese „ Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit “ für elementar. Ich bemühe mich soweit möglich um kontinuierliche Fortbildung und Optimierung der fachlichen Kompetenzen. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit bildet seit meiner beruflichen Erfahrung aus der Kaiser-Karl-Klinik die Behandlung geriatrischer Patienten, die aufgrund ihres Alters, ihrer oft bestehenden Multimorbidität und besonderer Perspektive auf das Leben auch einer auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Behandlung bedürfen.

Mir liegt viel an interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den Fachkollegen und Krankenhäusern, aber auch allen beteiligten Therapeuten aus dem biopsychosozialen Umfeld des Patienten.

Große Freude habe ich an der Vielfalt meiner Arbeit als allgemeinmedizinische Ärztin durch die große Breite medizinischer Themen und die Buntheit der Patienten vom Säugling bis zum alten Menschen.